• Beste Qualität
  • Premium Fleisch vom Steigerwälder Bauernschwein
  • Keine Geschmacksverstärker, Glutenfrei
  • Regionale Zutaten und Produkte
  • Reduzierte Versandkosten ab 20,- € - frei ab 45,-€ Warenwert
  • Beste Qualität
  • Premium Fleisch vom Steigerwälder Bauernschwein
  • Keine Geschmacksverstärker, Glutenfrei
  • Regionale Zutaten und Produkte
  • Reduzierte Versandkosten ab 20,- € - frei ab 45,-€ Warenwert
Fränkisches Eisbein/Knöchla

Fränkisches Eisbein/Knöchla

5,50 €

(100 g = 2,75 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Produktbeschreibung

Knöchle (auch Knöchli oder Knöchla) ist der fränkische Begriff für Eisbein. Oder anders ausgedrückt: Was im übrigen Bayern die Haxe, ist in Franken das Knöchle. Streng genommen sind Knöchli - anders als die bayerische Schweinshaxe - nur ein Teil des Eisbeins, der in Scheiben geschnitten und gepökelt wird. Knöchle mit Kraut gehört in der Region um Nürnberg zu den beliebtesten Spezialitäten und wird sowohl von Einheimischen als auch Gästen immer wieder gerne gegessen. Meist wird das Fleisch, das auch schon mal als Surhaxe bezeichnet wird, einfach nur gekocht, manche bevorzugen Knöchle gebraten oder sogar gegrillt. Für eine längere Haltbarkeit und einfachere Lagerung bietet sich diese Variante im Glas an. Zu Knöchla aus dem Glas reicht man am liebsten goldbraune Bratkartoffeln, dazu etwas Senf, Remoulade oder Meerrettich. Als frische Komponente passt ein gemischter Salat sehr gut dazu.


Zutaten: 77% Schweinehaxen Fleisch mit Schwarte, Trinkwasser, Nitrit Pökelsalz (Kochsalz, Konservierungsstoff E 250), Speisegelatine, Gewürze, Zwiebel, Glukosesirup.


Allergene: keine

Laktosefrei, Glutenfrei


Nährwerte pro 100g

Brennwert 666 kJ /160 kcal

Fett 10,0 g

davon gesättigte Fettsäuren 4,3 g

Kohlenhydrate 0,3 g

davon Zucker 0,3 g

Eiweiß 17,1 g

Salz 2,0 g


Lagerung und Haltbarkeit

Die Gläser sollten an einem trockenen und kühlen Ort gelagert werden. Einmal geöffnet sollte das Eisbein unbedingt im Kühlschrank aufbewahrt und möglichst innerhalb von 2 Tagen verbraucht werden.